Motiv_03a.jpg
bg_header_2.jpg
DSC08814.jpg
amazon_header.jpg
Bildschirmfoto 2016-10-13 um 18.13.29.png
5.png
IMG_8149.jpg
20160429_Lufthansa_Exclusive_05_0146.jpg
U45fLchV2cBjI6zARfFUhPbpJxjFoWazkSkPctOZsxg,_ob_JeDGD7H2iX8mShKck4LHXvgKQNCW0CHdL7UlYq0.jpeg
Motiv_03a.jpg

TIPP24


SCROLL DOWN

TIPP24


Die #DANKEMILLION - Eine Produktentwicklung inklusive Kommunikation für TIPP24.

Was macht man, wenn ein Kunde so gern ein Viral hätte? Man geht hin und präsentiert ein Produkt, dass differenziert, für Geschäft sorgt und ein Sprungbrett ist, für mehr als nur ein geseedetes Stückchen austauschbare Werbung. Und genau das haben wir gemacht.

The short story long:

Gold und Geschmeide, dicke Karre, fetter Klunker, junger Lover: das alles gönn ich mir wenn ich im Lotto gewinne! So überholt wie dieses Bild vom Lottogewinner sind auch die Insights darüber, warum Menschen ihr Glück mit den Kreuzen versuchen.

Der Online-Lotterie-Tippanbieter Tipp24 mit Sitz in London hat herausgefunden, dass die meisten Menschen erstmal etwas zurückgeben wollen, an Menschen die ihnen wichtig sind.

Gebrieft an die Agentur Überground kam diese allerdings nicht mit dem erwarteten Viral-Film zurück. Sondern mit einem Produkt: der Danke-Million – eine Million Euro extra, die Tipp24 auf jeden bei ihnen gewonnenen Jackpot on top legt.

Das Geld darf der Gewinner nicht selbst behalten – er muss es bereits bei Tippabgabe jemandem widmen, dem er mal richtig groß Danke sagen möchte. 

„Mit diesem neuen differenzierenden Produkt haben wir für Tipp24 eine echte Alleinstellung gefunden. Das war uns wichtiger, als stumpf eine Kampagne zu machen, die mal wieder Geissenmäßig-blingblingt oder den ollen Kiosk in die Tonne tritt“, sagt Jo Marie Farwick, Inhaberin von Überground. „Wie viel toller ist es, die Möglichkeit zu haben, dem Lottospielen ein echtes zusätzliches, emotionales Momentum zu geben, etwas zu schaffen, das langfristig wirkt und funktioniert, als nur noch einen Spot zu machen, der zwei Wochen im TV läuft.“

Realisiert von Überground zusammen mit Arne Feldhusen, dem Regisseur von „Tatortreiniger“ und „Stromberg“ feiert sie Online und im TV, na klar: das Danke-Sagen – mit der Danke-Million.

In charmanten Stories werden ganz normale Menschen zu Helden. Und überreichen jemandem sehr wichtigen in ihrem Leben feierlich mit einer großen Rede ihr Stück vom Glück.

Die Spots gibt es online und im TV. Die Danke-Million gibt es nur bei tipp24.com und tipp24.gratis. 

DAS ONLINE-VIDEO olaf.

Das Kennwort ist – tataaaa: OLAF.


DER TV-SPOT anja in seiner Längsten Fassung:

Das Kennwort ist – schloingboing: ANJA.


DIE CONTENT-COLLECTION.


die #DankeMillion findet ihr hier. spielt gleich mit und nominiert uns!  

https://www.tipp24.com/aktionen/danke-million


🤑

bg_header_2.jpg

The #Übermut Project


The #Übermut Project


Hamburg und Berlin machen gemeinsame Sache. Im Auftrag des Auswärtigen Amtes möchten die Stadtmarketingbüros visitBerlin und Hamburg Marketing eine internationale Kooperation starten. Das Ziel: der deutschen Kreativwirtschaft eine globale Bühne geben und neue kollaborative Schaffensräume zu ermöglichen. 

 

die workshops.

Überground initiierte mehrere Workshops, gemeinsam mit 15 interdisziplinären Akteuren aus der Kreativwirtschaft, Hamburg Marketing und visitBerlin. Kollaborativ, iterativ und ohne Hierarchien. Zusammen wurde ausgelotet, was alles geht, wenn man seine eigene Komfortzone verlässt. Raus aus dem Büro oder Atelier, raus aus dem Kiez, raus aus der Stadt, raus aus good old Germany. Der Output aus dem Workshop: konkrete Ideen für einen roten Faden, Skizzen von Key Visuals und Logos, Namen und Hashtags.

 

das konzept.

Aus dem gesamten Output entsteht bei Überground die Idee zu #Übermut, das Städten auf der ganzen Welt eine kreative Übernahme ihrer Räume anbietet. Temporär, interdisziplinär und mit dem bedingungslosen Willen zur Kollaboration. 

Dabei hilft Mut neue Wege zu gehen. Doch erst Übermut macht es möglich, unkonventionelle und kreative Lösungen zu erschaffen. Deshalb bringen wir mit dem Übermut Project den Übermut im besten Sinne in die Welt.

Freiheitlich, kreativ und kollaborativ.

 

das logo.

Das Übermut Project bekommt ein starke visuelle Identität, in der die Stadtgebiete von Hamburg und Berlin die Grundlage für abstrahierte Flächen bilden. Dort wo sie überlappen, entsteht ein Sweet Spot, den wir mit dem Übermut Project betonen und hinaus in die Welt tragen. Es entstehen neue Spielfelder und Mikrokulturen zwischen Kreativen, Menschen und Städten.

Logo_Aufbau.gif

das dynamische design.

Die Venue Logos:
Jeder Veranstaltungsort bekommt eine individuelle Farbgebung, die sich aus ortsspezifischen Besonderheiten wie Stadtwappen,
Landesflagge oder Farbigkeit von Wahrzeichen herleiten.

venue_logos.jpg

Das dynamische Konzept in der Anwendung:

Übermut. Experience. Creativity.

Explore the Übermut Project Events:

Übermut is the buzz of inspiration.
A place of shifting boundaries.
The energy outside our comfort zones.
Übermut is the unexpected.
With unparalleled potential for experimentation.
A global stage for inspirational networks and culture.

Get in touch with Übermut Project:
Facebook | Instagram | Twitter

🍋

DSC08814.jpg

#SANTACLARA


#SANTACLARA


#SANTACLARA - THE WHOLE CAMPAIGN IN A NUTSHELL

 

THE CASE.

Please watch the casefilm here and get to know how we launched a 1000° gender campaign on christmas 2016.

 

THE SYNOPSIS.

In 2016, we didn’t want to make just another highly tearful christmas-spot. This year, we wanted to change the world.

Yes, we may live in 2016 and the gender topic is up all agendas. Yes, women may lead the industry, kids can have two dads or moms. But thinking of christmas we seem to live somewhere in the early 1950ies. Christmas is done completely by women. Alone. And who gets all the fame? Santa Claus. This is not only unfair, but also very outdated.

So we changed christmas for better and spreaded the first christmas-message of equality with a huge 360 degree all media campaign including a Viral, a Number One Song and a Content Collection in Europe.

We came up with the redefinition of Santa Claus. With #SantaClara, a new ambassador of a new kind of christmas. A christmas really for everybody.

With over 66 Mio views and 400.000 shares #SantaClara reached 4th place of Most Viral Christmas Ads. As Paris Hilton or Eva Longoria twittered their solidarity with #santaclara we knew, the message was understood. 

PS: for the first time, the main role in the Disney-Christmas movie 2017 is not an oldschool Santa Claus, but? A woman!

 

THE VIDEO.

Please watch the original viral video that not only aired europewide in TV but became one of the most shared christmas videos ever. 

#SANTACLARA was all over the place in Europe. Not only at POS or on Flyers, but at airports, OOH, diverse trainstations.

#SANTACLARA appeared all over Social Media. There was huge musical.ly success with fans from everywhere performing the song. With a "Schnitzeljagd" on Snapchat.

Even with a little shitstorm on twitter and facebook by the usual haters. But the spirit of #SANTACLARA and distinguished the little eruptions in the second they appeared.

Even Paris Hilton and Eva Longoria joined the movement.

 

THE SONG.

The song and it's singer Emily Roberts were introduced to the market by Sony BMG and aired europewide on all major radiostations.

 
amazon_header.jpg

AMAZON EASTER EGGS


AMAZON EASTER EGGS


DIE AMAZON ECHO EASTEREGGS – IN A NUTSHELL.

 
 

Der CASE.

video Block
Double-click here to add a video by URL or embed code. Learn more.
 

DIE KURZE ERKLÄRUNG.

Die Aufgabe:
Aus einer reinen Computer-Stimme eine digitale Assistentin mit Charakter machen.

Die Idee:
Amazon Echo heißt das System, Alexa heißt die Stimme: die smarte, sprachgesteuerte Home-Assistentin beantwortet nicht nur Fragen nach dem Wetter, den Nachrichten oder spielt Musik ab. Sie kennt auch Antworten auf etwas schrägeres Zeug und kontert Sätze, die nicht ganz so ernst gemeint sind. Sinn der Sache? Spaß natürlich! Und, die Leute anzufixen und sie auf die Jagd nach diesen „Easter-Eggs“ zu schicken. Der Effekt? Fröhlicher Buzz in allen Sozialen Medien.

Die Lösung:
Wenn man Alexa zum Beispiel fragt: „Alexa, wie ist der Verkehr auf meinem Weg zur Arbeit?“, dann antwortet sie freundlich mit den Fakten. Das ist sehr nett von ihr und hilft einem weiter.

Aber nur mit Wetter, Musik oder Pizza bestellen gibts keinen Spaß, und ohne Spaß gibts keinen Buzz. Deshalb haben wir neben allen „normalen“ Fragen auch über 200 Fragen eingebaut, die schön schräg und deren Antworten schön bekloppt sind.

Kleine Kostprobe:

„Alexa, bin ich hip?“
Alexa antwortet:
„Und ich bin hop. Und zusammen reiten wir auf einem Ziegenbock in den Sonnenuntergang.“

 

EINE KURZAUSWAHL DER FRAGEN UND ANTWORTEN.

 
Bildschirmfoto 2016-10-13 um 18.13.29.png

COBI.BIKE FIRST EVER AD


COBI.BIKE FIRST EVER AD


Happy to show of the new stuff we did this summer for fantastic client cobi.bike. Thank you guys for asking us. Directed by www.opossumplatypus.com. Concept by Team Überground. Make sure to check out all the filmis. We made more than one. Fantastic production value, fellows!

5.png

Freeletics World Campaign


Freeletics World Campaign


Here is some stuff we made for the fantastic people at Freeletics it won 2 Silbernägel and 1 Bronzenagel at ADC Germany. We are more than happy. There will be more to come. If you'd like to see some old stuff, just write us an email. We love looking forward. 😺

IMG_8149.jpg

SALON ÜBERGROUND


SALON ÜBERGROUND


💈

Sometimes – once a quarter – Team Überground invites to a Salon. A cross people, cross media, cross business, cross branches evening full of new perspectives, full glasses of rosé and a room full of inspiration and a little bit of experiments.

It is an invitation-only evening, but please feel free to ask for one (evening or invitation).

Just tell us, why it would be interesting to have you with us.
We are looking foward to meeting you. One or two metres above the underground.

This is where the Überground starts.

 

 🌴

 

20160429_Lufthansa_Exclusive_05_0146.jpg

SALON ÜBERGROUND EXPERIMENT I


SALON ÜBERGROUND EXPERIMENT I


It was like being on amphetamines.
— R. S.

Our first Salon Überground is over and we are overwhelmend and happy about what happenend yesterday evening. Down there you see our collection of pictures of people taking the #selfiestselfie of all times. That means, that they were given the possibility to shoot literally at themselves. This was possible because we filmed them and life-broadcasted the picture with a slight delay onto a canvas. A single duel so to speak. The picture taken OF them was made, just in the second they pulled the trigger.

There will be more material coming. Stay tuned.

 

U45fLchV2cBjI6zARfFUhPbpJxjFoWazkSkPctOZsxg,_ob_JeDGD7H2iX8mShKck4LHXvgKQNCW0CHdL7UlYq0.jpeg

Follow us ON INSTA


Follow us ON INSTA